Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Das Robertinum

Kontakt

Institut für Kunstgeschichte und Archäologien Europas
Seminar für Klassische Archäologie

Telefon: +49 (0)345 - 55 24028
Telefax: +49 (0)345 - 55 27069

Universitätsplatz 12
06108 Halle (Saale)

Postanschrift:
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Philosophische Fakultät I
Institut für Kunstgeschichte und Archäologien Europas
Seminar für Klassische Archäologie
06099 Halle (Saale)

Weiteres

Login für Redakteure

Aktuelles

Informationen für Studierende

Ablauf des WS 2021/22 unter COVID-19

Auf Beschluss des Rektorats wird das Wintersemester 2021/2022 als Präsenzsemester durchgeführt. Alle Präsenz-Lehrveranstaltungen finden unter Beachtung der sogenannten 3G-Regel statt.

Weitere Informationen sind verfügbar unter:

https://www.uni-halle.de/coronavirus/faqstudierende/

Vorlesungsverzeichnis WiSe 2021/22

Das Vorlesungsverzeichnis für das Wintersemester 2021/22 kann hier eingesehen werden

Ha 26 - Zweigbibliothek Klassische Altertumswissenschaften

Die Zweigbibliothek Klassische Altertumswissenschaften wird am Dienstag, den 1. Juni 2021, wieder zu den gewohnten Zeiten von Mo-Fr 8-18 Uhr öffnen. Die Regelung, dass für eine Nutzung der 12 Arbeitsplätze eine Reservierung vorab obligatorisch ist, bleibt bestehen. Hierfür wird ein gültiger Nutzerausweis benötigt.

Neue Publikation

Kolloquium Olbia

Kolloquium Olbia

Kolloquium Olbia

Soeben erschienen (September 2021):

Jochen Fornasier/Alla V. Bujskich (Hrsg.), An den Ufern des Bug.  Deutsch-ukrainische Ausgrabungen in Olbia Pontike im Kontext  internationaler Forschungen zu antiken Migrationsprozessen. Frankfurter Archäologische Schriften 42 (Bonn 2021)

Restaurierung mit Ausblick am Apollontempel in Didyma

Säulen Einrüstung

Säulen Einrüstung

Säulen Einrüstung

Detailinformationen

Neue Forschungsprojekte am Seminar für Klassische Archäologie

Ein keramischer Warenkatalog für Didyma: archäometrische Beprobung von Gefäßkeramik
(Projektleitung: Prof. Dr. Helga Bumke / Dr. Alexandra von Miller)

Der am Seminar für Klassische Archäologie der MLU Halle-Wittenberg etablierte Forschungsschwerpunkt zum Apollonheiligtum von Didyma wird beginnend mit August 2021 um ein neues Kleinprojekt aus dem Bereich der Keramikforschung ergänzt.
Detailinformation

Zum Seitenanfang