Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Das Robertinum

Weiteres

Login für Redakteure

Dipl.-Ing. Konstantin Wächter M. Sc.

(c) Simone Bogner

(c) Simone Bogner

(c) Simone Bogner

Werdegang

  • 2002–09 Diplomstudium der Architektur an der Technischen Universität  Dresden und der école nationale supérieure d'architecture de strasbourg
  • 2009–11 freischaffende Tätigkeit für verschiedene Architekturbüros
  • 2011–13 Masterstudium der Bauforschung und Denkmalpflege an der Technischen Universität Berlin
  • 2013–16 freischaffende Tätigkeit für verschiedene Büros der Bauforschung und Denkmalpflege
  • seit  2013 wissenschaftlicher Mitarbeiter in mehreren Forschungsprojekten der  Technischen Universität Berlin: Schlösser auf der Pfaueninsel und  Charlottenburg, „Das Ernestinische Wittenberg“ und der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg: „Kulte im Kult“
  • 2016–19 Promotion am Graduiertenkolleg „Identität und Erbe“, Technische Universität Berlin und Bauhaus-Universität  Weimar, Thema der Dissertation: „Die Berliner Gemeindesynagogen im  Deutschen Kaiserreich – Integration und Selbstbehauptung“
  • seit 2020 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Klassische Archäologie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg im Forschungsprojekt „Neuedition der Bauberichte von Didyma“

Forschungsschwerpunkte

  • archäologische Bauforschung
  • Synagogen des 19. und frühen 20. Jahrhunderts
  • Schlösser und Herrenhäuser des späten 17. bis 19. Jahrhunderts
  • Berliner Architektur des 19./20. Jahrhunderts

Forschungsprojekte

Publikationen

Aufsätze

  • Berlin-Lichtenberg, Tierpark Friedrichsfelde - Sozialistischer Planzoo des Kollektivs Graffunder, in: Jahrbuch MSD 2011–2013, Hrsg. von Dorothée Sack, Berlin 2013, 79
  • zus. mit Elgin v. Gaisberg, Isabelle Frase, Sandra Reinken und Nora Ullrich, Berlin-Wannsee, Schloss Pfaueninsel - Bauarchäologische und baugeschichtliche Untersuchung, in: Jahrbuch MSD 2012–14, Hrsg. von Dorothée Sack, Berlin 2014, 64
  • Berlin: Authenticity of Former Synagogue Sites – Heritage in the Void, in: Synagogue and Museum, Hrsg. von Katrin Keßler, Ulrich Knufinke, Alexander von Kienlin und Annette Weber, Petersberg 2018, 127–130

Zum Seitenanfang